Ablaufdatum bei Nahrungsmitteln

Ablaufdatum

Ein Ablaufdatum oder Haltbarkeitsdatum ist ein Richtwert und eine Absicherung für den Hersteller eines Produktes. Es bedeutet nicht, dass das Lebensmittel mit diesem Datum nicht mehr genießbar wäre. Die meisten Nahrungsmittel sind bei sachgemäßer Lagerung auch noch weit über das Haltbarkeitsdatum hinaus genießbar. Dass viele Menchen heute Nahrungsmittel schon ab dem Tag des Ablaufdatums zum Müll werfen, verursacht eine gewaltige Verschwendung an Nahrungsmitteln und Ressourcen (Wasser, Dünger, Arbeitsleistung...) die für die Produktion dieser Nahrungsmittel aufgewendet wurden.

Verlassen Sie sich wieder auf Ihre Sinne und prüfen Sie ein Nahrungsmittel, bevor Sie es wegwerfen! Dazu ein paar Tips:

  1. Schauen Sie das Nahrungsmittel genau an, ob es verdorben ist. Schimmel oder starke Fäulnis sind ein Grund, das Nahrungsmittel nicht mehr zu essen! Denken Sie aber daran, dass man kleine braune Stellen von Obst oder Gemüse leicht entfernen und den Rest des Lebensmittels durchaus verzehren oder verkochen kann.
  2. Benützen Sie neben den Augen auch die Nase. Ein übler Geruch wird Sie sicher darauf hinweisen, dass ein Lebensmittel verdorben ist.
  3. Sollte ein Nahrungsmittel keine Anzeichen von Verfall zeigen, können Sie es noch aufschneiden und das Innere begutachten.
  4. Wenn ein Nahrungsmittel nicht mehr taufrisch ist, und Sie es nicht mehr roh essen wollen eignet es sich meist noch gut zum verkochen. (z. B. Obst oder Gemüse)
  5. Kaufen Sie möglichst so ein, dass nicht von allem immer etwas übrig bleibt. So haben Sie immer frische Waren und es muss nichts weggeworfen werden.
  6. "Zahl-Zwei-Nimm-Drei-Angebote" vermeiden. (Falls Sie nicht für die Großfamilie einkaufen, sparen Sie hier langristig auch wenn der Einzelpreis einer Ware höher ist.)
  7. Kochen Sie manchmal einfach "aus dem, was noch da ist". Das spart meist einen kompletten Einkauf und sorgt für überraschende Menüs.

Zu guter Letzt könne Sie auch ältere Leute oder gute Köche fragen. Die wissen meist  genau, wie man bei Lebensmitteln erkennt, wozu man sie noch verwernden kann.

Wer sich aktiv beteiligen möchte der findet auf der Plattform foodsharing.org Gelegenheit dafür.

 

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.